Konzert SAITENWIND

Die Musikgesellschaft Steinen (MGS) unter der Leitung von Christoph Schnellmann und das Orchester Schwyz - Brunnen (OSB) unter der Leitung von Stefan Albrecht sind bekannt für aussergewöhnliche Musikexperimente. Sie zeigen sich gerne von einer anderen SAITE, haben die Nase im WIND und überraschen ihr Publikum immer wieder mit neuem, packendem Sound. Beim Projekt SAITENWIND treten die beiden Innerschwyzer Orchester gemeinsam im MythenForum in Schwyz auf und bilden so ein eindrucksvolles rund 90-köpfiges Symphonic Pop Orchestra. Als Gastsolistin präsentiert das ad hoc formierte Symphonic Pop Orchestra Larissa Baumann, die sich mit ihrer warmen, jazzig-souligen Stimme in die Herzen des Publikums singt. SAITENWIND lässt seine Zuhörer und Zuhörerinnen in mächtigen Orchesterklängen schwelgen und der ausbalancierte Klangkörper zwischen den SAITEN- und WIND-Instrumenten wird die Besucher restlos ins Träumen bringen und begeistern. Weitere Infos finden Sie hier